· 

Deutsche Jugend-Einzelmeisterschaften - Drei Podestplätze für Taufkirchner

98 Mädchen und Jungen kämpften am vergangenen Wochenende um die begehrten Pokale bei den Deutschen Squash-Jugend Einzelmeisterschaften in Hamburg. Mit dabei waren auch sechs Taufkirchner Jugendliche.
* Yousseff Elgammal - 12 Jahre
*  Flo Stöger - 14 Jahre
* Luis Grübel  -16 Jahre
* Julia Stöger - 17 Jahre
sowie Gastspieler Bene Friedl und Loic Hennard.
Nach den großen Erfolgen aus dem Vorjahr mit zwei Einzeltiteln und einem dritten Platz waren die selbstgesteckten Ziele der Jugendlichen extrem hoch. Es wurde eine Meisterschaft, die ganz im Zeichen der "verlorenen Halbfinals" stand - gleich 4!-mal verloren unsere Taufkirchner Jugendlichen in teilweise hochdramatischen Begegnungen ihre Spiele auf dem Weg zum großen Ziel.

sämtliche hier veröffentlichten Bilder sind Eigentum des DSQV e.V.

Yousseff El Gammal, als Jüngster im Team musste sich im Halbfinale Nils Herzberg in vier engen Sätzen geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei zeigte er trotz der Enttäuschung, nicht im Finale zu stehen, ein tolles Spiel und gewann klar in drei Sätzen gegen Tom Matzeschke.

Ähnlich erging es dem an Position zwei gesetzten Flo Stöger im Feld U15. Ebenfalls im Halbfinale war dieses Mal Endstation. Er verlor klar gegen Laszlo Godde, siegte dafür aber im "kleinen Finale" wiederrum souverän mit 3:0 gegen Sydney Rüger.
Luis Grübel, der nach über dreimonatiger Verletzungspause endlich wieder spielen durfte, merkte man die fehlende Spielpraxis an. Er erreichte mit zwei Siegen und zwei Niederlagen in der Gruppenphase Platz drei und siegte daraufhin im Spiel um Platz fünf klar mit 3:0 Sätzen gegen Paul Ecker.
Etwas besser lief es für Bene Friedl, der als Gastspieler für Taufkirchen bereits einige Einsätze im Bayernliga-Team hatte. Er erreichte mit zwei Siegen und einer Niederlage in der Gruppenphase Platz zwei und stand damit im kleinen Finale gegen Jan Wipperfurth, das er knapp in vier Sätzen verlor.
Loic Hennard - langjähriger Squash-Spieler, der bereits im Alter von elf Jahren seinen ersten deutschen Meistertitel für Taufkirchen gewann und derzeit in Frankreich studiert, verlor ebenfalls im Halbfinale knapp in fünf Sätzen gegen Abdel Ghait. Umgekehrt verlief das Ergebnis dann im Spiel um Platz drei, das Loic ebenfalls hochspannend in fünf Sätzen gegen Maximilan Baum gewann.

Einzige Dame aus dem Inselteam war Julia Stöger, die im Feld U19 mit Platz drei ein sehr gutes Ergebnis holte. Auch für sie war im Halbfinale gegen Eva Nistler Endstation. Doch auch Julia zeigte Moral gepaart mit großem Willen, Einsatz und Kampfgeist, um schließlich Dana Maille in fünf Sätzen niederzuringen.

Hier alle Plazierungen aus bayrischer Sicht bei den Deutschen Squash-Jugendeinzelmeisterschaften:

Jungen U11 - 3. Platz: Lucas Kaup, TSC Heuchelhof  |  Mädchen U11 - 1. Platz: Hanna Hennig, Rosenheimer Squashverein  |  Mädchen U11 - 2. Platz: Nina von der Sandwisch, Königsbrunner SC  |  Jungen U13 - 3. Platz: Youssef Elgammal, Squash-Insel Taufkirchen  |  Jungen U13 - 5. Platz: Alexander Neumann, 1. SC Würzburg  |  Jungen U15 - 3. Platz: Florian Stöger, Squash-Insel Taufkirchen  |  Mädchen U15 - 3. Platz: Maxine von der Heyden, SC Aktivpark Gilching  |  Mädchen U15 - 4. Platz: Julia Gillich, 1. SC Würzburg  |  Jungen U17 - 2. Platz: Simon Tietz, 1. Erlanger SC  |  Jungen U17 - 4. Platz: Benedikt Friedl, Rosenheimer Squashverein  |  Jungen U17 - 5. Platz: Luis Grübel, Squash-Insel Taufkirchen  |  Mädchen U17 - 1. Platz: Jana Schellmoser, Königsbrunner SC  |  Mädchen U17 - 2. Platz: Lucie Mährle, Königsbrunner SC  |  Jungen U19 - 7. Platz: Daniel Friedewald, TSC Heuchelhof  |  Jungen U19 - 11. Platz: Noah Rappl, Königsbrunner SC  |  Jungen U19 - 12. Platz: Sebastian Frank, Königsbrunner SC  |  Mädchen U19 - 1. Platz: Katerina Tycova, 1.SC Würzburg  |  Mädchen U19 - 2. Platz: Eva Nistler, 1. SC Würzburg  | Mädchen U19 - 3. Platz: Julia Stöger, Squash-Insel Taufkirchen  |  Jungen U23 - 4. Platz: Max Wohlleben, 1.SC Würzburg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sport Insel Taufkirchen
Birkenstraße 169
82024 Taufkirchen
Tel.: +49 (89) 614 16 20
Fax: +49 (89) 614 16 214
E-Mail: info@sport-insel.com
Facebook: fb.me/sportinsel.taufkirchen

Öffnungszeiten Saison 2018/19
gültig vom 11. Sept 18 - 11. Juni 19
Montag , Mittwoch, Freitag:  10:00 - 23:00 Uhr
Dienstag & Donnerstag: 15.00 - 23.00 Uhr
Samstag: 10:00 - 21:00 Uhr
Sonntag / Feiertage: 10:00 - 22:00 Uhr



© Sport Insel Taufkirchen